Bäuerliche Tragödie Anno 1842, von Anton Demmeler

Mitwirkende: 22 Personen, 9 Darstellerinnen, 13 Darsteller

 

Senz u. Thadäus Schädle, führen mit ihrer Tochter Zecil ein mehr als bescheidenes Leben. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die leidgeprüften Eltern einer Tochter - die bereits ein uneheliches Kind zur Welt gebracht hat, und weithin als "Dorfhur" verschrien ist - diese bei der reichen und bösartigen Bauernfamilie Betscher als Magd verdingen läßt. Als Zecil wiederum schwanger wird, ist die Verzweiflung groß und der letzte Ausweg führt sie zur Engelmacherin. Das Schicksal nimmt seinen Lauf - Zecil wird verraten und an den Pranger gestellt.

Pressebericht.